Kurse und Seminare bei der Fahrschule Keinath:

It’s up to you: Du entscheidest wie

Lieber ganz relaxed einmal die Woche oder richtig intensiv und schnell? Bei uns kannst Du Deine Theorie so machen wie Du es willst, und wann Du Zeit hast. Check einfach die Angebote in unseren verschiedenen Filialen.

Kompaktkurse

Wir haben verschiedene Theorie-Kurse, je nachdem auf welchem Stand du bist, wieviel Zeit du hast und was du lernen willst und musst.

Theorie - Auto

Bei uns kannst Du ganz flexibel an mehreren Terminen in der Woche am Theorie-Unterricht teilnehmen. Am besten schaust Du dafür in unseren Terminplaner. Voraussetzung für die Zulassung zur Theorie-Prüfung ist, dass Du mindestens 12 Doppelstunden Grund-Unterricht und zwei Doppelstunden spezifischer Unterricht für den Führerschein Klasse B absolviert hast. Die Zahl der Theorie-Stunden verringert sich, wenn Du schon einen anderen Führerschein besitzt.

Theo - Auto - Intensiv

Alle Theoriestunden in nur 7 Tagen für Klasse B. Mit unserem Theo-Intensivkurs bieten wir dir die Gelegenheit deinen Führerschein in möglichst kurzer Zeit zu erlangen. Der Intensivkurs ist auch mit allen anderen Theorieunterrichten kombinierbar und du bist in kurzer Zeit komplett durch die theoretischen Themen durch. Schneller geht es nicht! Und natürlich auch mit allen Motorradklassen kombinierbar … Um also schnell ans Ziel zu kommen, ist es erforderlich ein paar Details zu beachten:
  • frühzeitige Anmeldung, um rechtzeitig und ohne Stress planen zu können
  • vorab die für den Antrag zur Fahrerlaubnis notwendigen Unterlagen einreichen
  • grundsätzlich von Vorteil, zeitlich flexibel sein
  • möglichst täglicher Besuch des theoretischen Unterrichts und erfolgreicher Abschluss
  • der theoretischen Prüfung
  • nach Abschluss des Theoriekurses gleich mit den Fahrstunden beginnen

Theorie - Motorrad

Du kannst ganz flexibel an verschiedenen Terminen in der Woche am Theorie-Unterricht teilnehmen. Schau am besten in unseren Terminplaner für die genauen Termine in den verschiedenen Filialen. Du hast besitzt schon den Führerschein einer anderen Klasse (außer A1)? Super! Dann sparst du dir – je nach Klasse und Alter des Führerscheins die Hälfte oder sogar alle Theoriestunden. Frag am besten bei deiner Anmeldung nach – wir helfen dir gerne weiter.

Ferienkurse

Während der Ferien bieten wir in Pfersee, in der Maximilianstraße und in Göggingen unsere Ferienkurse an. Täglich von 10–13 Uhr vermitteln wir dir in nur sieben Tagen das gesamte Grund- und Zusatzwissen der Klasse B.

Mofa-Intensiv

In 5 Tagen zum Mofa-Schein!

So bleibt auch der Mofa-Schein in 5 Tagen nicht mehr lange ein Traum!

Individuell kombinieren!

Da die abendlichen Theorie-Unterrichte während des Ferienkurses wie gewohnt stattfinden, bieten sich zu diesen Zeiten auch individuelle Kombinationsmöglichkeiten an. Die komplette Teilnahme an allen Terminen eines Ferienkurses ist also nicht zwingend erforderlich.

Hier findest du alle Termine der Ferienkurse

Erste-Hilfe-Kurs

In Zusammenarbeit mit dem Erste-Hilfe-Trainer-Team gibt es bei unserem Inhouse-Service alles aus einer Hand, an einem Tag und zweimal im Monat!

  • Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klassen A, A1, B, BE, M, S, L oder T müssen an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen teilnehmen.
  • Zusätzlich musst du dich einem Sehtest unterziehen. Sehtestbescheinigungen dürfen bei Antragstellungen nicht älter als zwei Jahre sein.
  • Dem Antrag ist auch ein aktuelles Lichtbild (biometrisch) beizufügen.

Hier findest du Zu den Erste-Hilfe Terminen

Motorrad-Intensiv

Motorradführerschein in 14 Tagen!

Unsere Motorrad-Kompaktkurse finden in unseren Fahrschulen in Pfersee und Stadtbergen statt. Hier erwartet euch der theoretische Unterricht an fünf aufeinanderfolgenden Tagen. Dieser beinhaltet sechs Lektionen Grundstoff (bei Erweiterung) und vier Lektionen klassenspezifisch Klasse A.

Parallel dazu wirst du bereits vom ersten Tag an für die praktische Ausbildung eingeteilt und kannst zusätzlich, an vorher festgelegten Tagen und Zeiten, auf unserem firmeneigenen Gelände das bis dahin Gelernte üben, vertiefen und perfektionieren.

Für einen reibungslosen und erfolgreichen Ablauf ist es wichtig, sich frühzeitig für die Motorrad-Kompakt-Ausbildung anzumelden (ca. sechs Wochen vorher). Diese Zeit wird benötigt, um von Antragstellung bis hin zur Prüfung, ausreichend Zeit für die Bearbeitung des Antrags einzuplanen. Denn daran sollte es im Normalfall nicht scheitern.

So kannst du gleich im Anschluss an die theoretischen Stunden deine theoretische Prüfung meistern und dich dann ganz auf die Fahrpraxis und die anstehende praktische Prüfung konzentrieren.

Gerne beraten wir dich telefonisch oder persönlich in unserer Filiale in Pfersee.

Hier findest du alle Termine der Ferienkurse

Motorrad-Führerschein

Zwei Mal im Monat bieten wir Euch Motorradintensivblöcke an, hier wird dir der theoretische Unterricht der Klasse A in zwei Tagen vermittelt. Somit hast du schnell die motorradspezifischen Themen absolviert. In der praktischen Ausbildung trefft Ihr dann auf Ausbilder, die sowohl über hohe fachliche Kompetenz verfügen (Ausbildung zu Motorradfahrsicherheitstrainern etc.), als auch selber passionierte Motorradfahrer sind.

Wir bieten dir:

  • immer aktuelle Modelle, die regelmäßig durch neue ersetzt werden;
  • eine große Auswahl an Helmen, Jacken, Hosen, Schuhen und Handschuhen;
  • unseren hauseigenen Übungsplatz, dort werden überwiegend alle Grundfahraufgaben trainiert;
Alle Informationen anzeigen

Spezialseminare

ASF

Das Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF), auch Nachschulung genannt, ist eine von der Fahrerlaubnisbehörde angeordnete Maßnahme, bei einem A- oder zwei B-Verstößen während der zweijährigen Probezeit.

Im Rahmen des Aufbauseminars, welches aus vier theoretischen Sitzungen zu je 135 Minuten und einer Beobachtungsfahrt von mindestens 30 Minuten besteht, werden unter anderem die Verstöße der Teilnehmer besprochen und Wege zur Vermeidung dieser gesucht.

Mit Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung, die bei der Fahrerlaubnis-behörde abzugeben ist. Bei nicht fristgerechter oder nicht erfolgreicher Teilnahme wird die Fahrerlaubnis entzogen.

Diese wird dann erst wieder erteilt, wenn die erfolgreiche Teilnahme am Seminar nachgewiesen wird.

Kontaktieren Sie uns.

FES

Aufbauseminar FES für Punkteauffällige in Augsburg

2014 ist das neue Punktesystem in Kraft getreten.
Diese Punktegrenzen sollten Sie kennen:
1–3 Punkte: Vormerkung, noch keine Benachrichtigung

4–5 Punkte: Ermahnung, gebührenpflichtig, Möglichkeit eines Punkteabbaus durch freiwillige Teilnahme am Seminar

6–7 Punkte: Verwarnung, gebührenpflichtig, kein Punkterabatt bei Seminarteilnahme
Ab 8 Punkten: Entzug der Fahrerlaubnis, frühestens nach 6 Monaten Neuerteilung, wenn eine positive MPU vorliegt

Wie kann ich Punkte abbauen?
Wer 1–5 Punkte hat, kann durch freiwillige Teilnahme an einem Fahreignungsseminar 1 Punkt abbauen.

Dieses Seminar stellt eine Kombination aus zwei verkehrspädagogischen Modulen zu je 90 Minuten und zwei verkehrspsychologischen Einheiten zu je 75 Minuten dar. In Kleingruppen wie auch in Einzelsitzungen in der Fahrschule und in Einzelsitzungen beim Psychologen sollen die Gründe geklärt und eine Verhaltensänderung bewirkt werden.

Dieses Seminar kann nur einmal in fünf Jahren zum Punkteabbau genutzt werden.

Training bei Fahrängsten

Du hast im Internet recherchiert und dich mit Bekannten beraten. Nun freuen wir uns, dass du dich für unser Angebot interessierst. Wir bieten dir ein Programm zur Überwindung von Fahrängsten und Stress im Auto an.Mut und Gelassenheit beim Autofahren, das ist unser Ziel!

Ruf uns an oder schick eine Mail, gerne besprechen wir die anstehenden Dinge, individuell und persönlich.

So kannst Du in Ruhe und ganz ohne Stress die ersten Autofahrten absolvieren:

Mobil im Alter

Autofahren ist im Alter wichtig für die Mobilität. Aber nur so lange alle Sinne mitspielen. Wer gesundheitliche Beeinträchtigungen hat, sollte sich ehrlich prüfen und rechtzeitig mit einem Arzt sprechen. Wir von der Fahrschule Keinath verfügen über das nötige Know-how, Sie in dieser Angelegenheit zu beraten und Ihnen weiter zu helfen.

Die Ausbildung ist individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Menschen abgestimmt. Wir bemühen uns um eine ruhige und qualifizierte Ausbildung in Theorie und Praxis. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir bilden behinderte und nichtbehinderte Menschen aus.

FKT

Fahrkompetenztest für Autofahrer

Der Landesverband Bayerischer Fahrlehrer e.V. bietet Ihnen einen Fahrkompetenztest (FKT) an, mit dem Sie professionelle Auskunft über Ihr Wissen, Ihr Können und über Optimierungsmöglichkeiten erhalten.

  • Speziell ausgebildete und geprüfte Fahrkompetenz-Tester und -Testerinnen prüfen Ihre Fähigkeiten
  • Alles läuft streng vertraulich ab – keine Behörde wird über das Ergebnis informiert!
  • Sie selbst entscheiden, was Sie letztendlich mit dem Ergebnis anstellen
  • Ihr Tester gibt Ihnen unmittelbar eine Rückmeldung
  • Zusätzlich erhalten Sie eine schriftliche Stellungnahme mit Empfehlung

Welche Bereiche testen wir?

  • Partnerschaftliches Verhalten
  • Regelkenntnis
  • Beweglichkeit
  • Sehfähigkeit
  • Komplexe Situationen
  • Mehrfachaufgaben

Was kostet der Test?

Für den Theorietest zahlen Sie EUR 9,-
(Test in der Gruppe mit mind. sechs Teilnehmern)

Für den Praxistest zahlen Sie EUR 65,-

Vorbereitung zur MPU

Glück oder eine gute Geschichte reichen nicht aus, um eine MPU zu bestehen. Es gilt das eigene Verhalten zu überdenken und Einsicht in das eigene Fehlverhalten zu gewinnen. Etwa drei Viertel der Frauen und Männer gehen zu ihrer MPU ohne jegliche Vorbereitung, daraus resultiert auch die hohe Durchfallquote. Hier helfen eine fundierte und seriöse MPU-Beratung und -Vorbereitung, um ein erfolgreiches Gutachten zu erlangen, welches der Fahrerlaubnisbehörde als Grundlage für ihre positive Entscheidung dient.

Sabine Keinath, geprüfte MPU-Beraterin, Verkehrs- und Sozialpädagogin (FH), Suchtberaterin und Leiterin der MPU-Vorbereitung-Augsburg

Eine MPU-Beratung und intensive Vorbereitung sollte frühzeitig begonnen werden. Grundsätzlich ist der beste Weg sich mit dem Thema „MPU“ frühzeitig auseinanderzusetzen und sich an seriösen Stellen gut zu informieren.

Bei einem kostenlosen Informationsgespräch erhalten Sie individuelle Tipps zur MPU-Begutachtung sowie Grundlagenwissen speziell für Ihre persönliche Angelegenheit. Wenn Sie zu der Überzeugung kommen, dass Ihr Wissen für ein positives Gutachten möglicherweise nicht ausreicht, können Sie selbstverständlich gerne unsere weiterführenden Maßnahmen in Anspruch nehmen.

In unseren ganztägigen Basisseminaren, einschließlich persönlichem Nachgespräch bieten wir Ihnen eine umfassende Wissensvermittlung zur medizinisch-psychologischen Untersuchung.
Hier werden Themen behandelt, wie z.B.

  • Bestandteile und Ablauf eines MPU-Gutachtens
  • Vermeidung von Fehlern beim psychologischen Gespräch
  • Verhaltensfehler bei der Begutachtung
  • Einstellung zum erfolgreichen Gutachten
  • Verkehrs- und strafrechtliche Vorschriften
  • Rechtliche Aspekte zum Thema Alkohol, Drogen, Medikamente
  • Solides Wissen zu Ursachen, Wirkung und Folgen

Selbstverständlich versuchen wir bei der Zeit- und Ablaufplanung individuell auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und ggf. Fristen und Sperren zu berücksichtigen. Bei der MPU-Vorbereitung arbeiten wir mit Selbsthilfegruppen, verkehrsmedizinischen/verkehrsrechtlichen Stellen und medizinischen/forensischen Instituten zusammen.

Unser Ziel ist es, eine Wiederholung der MPU zu vermeiden, somit Geld und Zeit zu sparen und Sie wieder sicher in Ihre Mobilität und Unabhängigkeit zu bringen.
Kontakt und Terminvereinbarung unter 08 21/50 89 22 31 oder unter www.mpu-bestehen-bayern.de

Refresher Kurse

Unsere Auffrischungsstunden

Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis? Wissen gerade noch in welcher Schublade Ihr „grüner Lappen“ versteckt liegt? Aber Sie sind schon eine längere Zeit nicht mehr selber gefahren?

Kein Problem! Wir helfen beim „Fahr-Lifting“ und machen Sie wieder fit für den Straßenverkehr. Absolvieren Sie unter fachkundiger Anleitung ein paar Übungsstunden und frischen so Ihre Kenntnisse in sicherer Fahrzeugführung und verkehrsgerechter, umweltbewusster Fahrweise wieder auf. Wann und wie oft Sie fahren, bestimmen Sie selbst. Auch die Fahrstrecke können Sie mit Ihrem Fahrlehrer oder Fahrlehrerin auswählen.

Ob Einparken, Motorrad-Refresher-Kurs oder Übungsfahrten mit Zugfahrzeug/Anhängerkombinationen der Klasse B und BE: Wir helfen gerne weiter!

So bringen Sie sich ans Ziel. Jederzeit und immer sicher!

Alle Informationen anzeigen

Unser 360° Fahrsimulator

Spar dir teure Stunden und erlebe eine neue Dimension des Fahrens mit unserem 360° Fahrsimulator

Viele Fahranfänger fürchten das Szenario in ihren ersten Fahrstunden: Der Motor stirbt ab und die Kupplung will nicht so recht, wie man sich das vorgestellt hat. Als erste Fahrschule der Region Augsburg arbeiten wir mit einem 360° Fahrsimulator und machen deine ersten Fahrstunden zu einem echten Erlebnis, das in positiver Erinnerung bleibt.
Uns ist es nicht nur ein Anliegen, unsere Arbeit ständig zu optimieren, sondern vor allem Stresssituationen am Steuer gar nicht erst entstehen zu lassen. Der Simulator stellt realistische Situationen aus dem Straßenverkehr dar und hat aufgrund extra großer Monitore ein weites Sichtfeld. Mit dem Fahrsimulator können bestimmte Verkehrsszenarien gezielt für die Fahrprüfung geübt werden. Wenn du einen Fehler machst, wird er dir als Fahrschüler unmittelbar erläutert und du kannst direkt daraus lernen. Bisher werden deutschlandweit 30 Fahrsimulatoren eingesetzt. Fahrschüler, die am Fahrsimulator gearbeitet haben, sind deutlich besser auf die Praxisausbildung vorbereitet und brauchen weniger Fahrstunden. Du möchtest den Fahrsimulator selbst ausprobieren?

Wir begleiten dich mit unserem Fahrschulpaket erfolgreich zum Führerschein:

  • Grundgebühr
  • Lehrmaterial
  • 8 Stunden im Fahrsimulator

Unser besonderes Angebot: Wir schenken Dir 50 Euro auf den regulären Preis, wenn Du jetzt gleich buchst*.
*erhalte 50,-€ Nachlass auf den regulären Paketpreis. Für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Barauszahlung nicht möglich.